logo.gif

China Ratchet

"Chinese-Ratchet"

1.) Erläuterung des nötigen Grundwissens
Beschreibung:
Das Chinese-Ratchet wird verwendet um Personen von einer Stelle wegzuziehen.
Dazu wird ein Stahlseil an der Harness-Weste des Stuntman befestigt.
Das Stahlseil läuft über mehrere Umlenkrollen und wird am anderen Ende mit geeigneten Vorrichtungen versehen, an denen die Stunttechniker den Stuntman wegziehen können.
Diese Vorrichtung kann aus einem kurzen Tau (besserer Grip) oder Bandschlaufen bestehen. Damit von zwei Personen besser synchron gezogen werden kann, lässt sich auch ein kurzer Stab als Zuggriff verwendet.
Einen besseren Effekt erreicht man allerdings, wenn die Beschleunigung durch einen
Sprung der Stunttechniker von einem Podest/Gerüst o.ä. erhöht wird.
2) Voraussetzung / Grundwissen:
Seilkonstruktionen mit Stahlseilen
Verwendung von Bandschlaufen
Umgang mit Karabinern
Umgang mit Harness-Westen
Knotenkunde
3) Fragen & Theorie
Warum Stahlseile und kein Kletterseil?
• Das Stahlseil hat gegenüber dem Kletterseil kein Rack. Dadurch erfolgt die Kraftwirkung von den ziehenden Personen auf die gezogene Person unmittelbar.
• Das Stahlseil hat bei gleicher Festigkeit einen wesentlich geringeren Durchmesser als das Kletterseil, dadurch ist das Stahlseil später einfacher (wenn überhaupt nötig) wegzuretuschieren.
• Das Stahlseil hat weniger Reibung und läuft deshalb besser durch die Umlenkrollen
Warum müssen die Umlenkrollen möglichst nah am Befestigungspunkt angebracht werden?
• Um eine sofortige Reaktion nach dem Absprung am Stuntman zu bewirken muss eine direkte Kraftübertragung gewährleistet sein.
Was ist zu beachten bei der Verwendung von Bandschlaufen?
• Auftretende Kräfte: Wo sind Kräftedreiecke mit ungünstigem Winkel> 90° ?
• Material möglichst nicht verdrehen.
• Doppelt gelegte Bandschlaufen halten mehr.
• Ein doppelter Ankerstich aus Bandschlaufen muss so gelegt sein, das die Kraft nicht auf die
Einzelschlinge wirkt.
• Auf Beschädigungen achten.
• Doppelte Sicherungen verwenden.
Verwendung von Karabinern:
• Nach Möglichkeit Stahlkarabiner verwenden. Sie halten mehr aus. Alu-Karabiner werden im Kletterport eingesetzt, da sie Gewichtssparender sind.
• Möglichst immer Schraubkarabiner verwenden, und auch immer zuschrauben.
Schraubkarabiner unter Last nicht zuschrauben, da solche Karabiner auch nur unter Last wieder aufzuschrauben sind.
  • DSCF1907
  • DSCF1908
Wir freuen uns schon heute auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen und verbleiben mit besten Grüßen aus Köln